Egbert Moehsnang

Maler und Kupferstecher 1927 - 2017
© Egbert Moehsnang

Ausstellungen

Einzelausstellungen


EGBERT MOEHSNANG - Wiederentdeckte und aktuelle Arbeiten
Galerie SOON Bern, 30.11. - 16.12.2017

Egbert Moehsnang. Präsentation grossformatiger Kupferätzungen
Kunstmuseum Bern, 12 12.2007–2.3.2008

Moehsnang 2003-2007. Die grossformatigen Drucke
Galerie Kornfeld, Bern, 24.10.–10.11.2007

MOEHSNANG:
Nationaal Museum van de Speelkaart, Turnhout BE, 12.10. - 2.12. 2007

Egbert Moehsnang. Un peintre et graveur fasciné par les cartes à jouer
Musée Français de la Carte à Jouer, Issy les Moulineaux Paris, 21.5.–31.8.2000

MOEHSNANG: 50 Jahre Malerei und Grafik:
Galerie Kornfeld, Bern, 19.3.–12.4.2003

National Museum van de Speelkaart, Turnhout BE, 2001

Spielkarten von Egbert Moehsnang.
Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg, 28.1. - 27.5.2001


Golden Patience: Moehsnang, Kupferstiche und Radierungen
Deutsches Spielkartenmuseum, Leinfelden-Echterdingen b. Stuttgart, 24.5.–29.10.2000

Moehsnang. Malerei, Kupferstich
Galerie Kornfeld, Bern, 22.11.1995–27.01.1996

Moehsnang. Malerei, Zeichnung, Skulptur
Galerie Kornfeld, Bern, 30.10.1991–23.11.1991

MOEHSNANG.
Kunsthaus Grenchen, 24.2.–24.3.1990

Kunstmuseum Bern, 1.9.–18.10.1987

MOEHSNANG:
Galerie Schindler, 21.11. 1980 - 10.01.1981


Moehsnang: Grafik und Zeichnungen
Galerie T. Brechtbühl Grenchen, 1981

Moehsnang:
Deutsches Spielkartenmuseum, Leinfelden-Echterdingen b. Stuttgart, 1979

Moehsnang
Galerie Numaga, Auvernier, 15.4. - 21.5.1978

Moehsnang: Ölbilder, Zeichnungen, Kupferstiche, Radierungen
Galerie Harms, Mannheim, 3.5.- 30.5.1975

La Nouvelle Gravure, Paris, 1974

Galerie E. Günther, Johannesburg SA

Moehsnang:
Galerie du Pavé, La Neuveville, 5.10. - 4.11.1973

Egbert Moehsnang: Malerei und Grafik
Galerie Schindler, Bern, 30.11. - 21.12.1974 (auch 1971, 1967, 1966, 1964)

Galerie Gammel Strand, Kopenhagen, 1964

Galerie Ricke, Kassel, 1964

Egbert Moehsnang:
Galerie Auriga, Bern, 7.–31.5.1958

Galerie 33, Bern, 3. bis 25. August 1956


Gruppenausstellungen

MOEHSNANG: Malerei, Zeichnungen, Druckgrafik; OTHMAR ZSCHALER: Schmuck
Galerie Atrium, Basel, 23.10. - 12.11.1983

Othmar Zschaler, Schmuck; Moehsnang, Kupferstich.Miniaturen
Galerie Maya Behn, Zürich, 29.10. - 20.11.1982

4. Berner Kunstausstellung – 7 Räume / 7 Künstler / 7 Ateliers : Greti Arni, Claire Brunner, Ruth Burri, Werner Otto Leuenberger, Egbert Moehsnang, Jean-Louis Piguet, Peter Stein
Kunsthalle Bern, 7.1.–19.2.1978

7. Internationale Triennale für farbige Druckgraphik, Preisträger
Grenchen, 1976

The Pratt Graphic Center, New York, 1973 (auch 1964)

Gertrud Guyer-Wyrsch, Moehsnang: Stipendiaten 73 der Aeschlimann Stiftung
Berner Galerie, 18.4. - 5.5.1973


Art Basel
Galerie Schindler, Basel, 70er Jahre

L'estampe an Suisse
Musée des arts décoratifs, Lausanne, 1970

Internationale Graphik-Biennale
Ljubljana, 1963

Galerie Kornfeld und Klipstein, 1963

Grosse Kunstausstellung
Haus der Kunst, München, 9.6.–7.10.1962 (auch 1958, 1957, 1956)

Drucktechniken
Kunsthalle Bern, 1959

Die Zeichnung
Kunsthalle Bern, 1957

Preisträger des Aeschlimann-Stipendiums
Kunstmuseum Bern, 16.–24.3.1957

Schweizerische Kunstausstellung Basel 1956
Schweizer Mustermesse, Basel, 2.6.–15.7.1956

Weihnachtsausstellung bernischer Künstler und Bildhauer (ev. weglassen)
Kunsthalle Bern, 3.12.1955 – 6.1.1956

Junge Berner Künstler
Kunsthalle Bern, 21.5.–19.6.1955